22.01.2018 - 22.01.2018 |

Jugendsozialarbeit in der Arbeitswelt 4.0

Perspektiven für die Integration junger Menschen

Die fortschreitende Digitalisierung und technische Entwicklung verändert die Arbeitswelt. sie hat inzwischen nicht nur die Industrie, sondern auch das handwerk sowie DienstLeistungs-, Verkehrs- und Logistikberufe erreicht.

Welche konkreten Verändreungen gibt es und wie wirken sich diese auf die verschiedenenBranchen aus? Wie können junge, sozial benachteiligte Menschen unter diesen Veränderungen ihren Einstieg in Arbeit, Ausbildung und Beruf finden? Wie kann die Jugendsozialarbeit junge Menschen auch in der Arbeitswelt 4.0 weiter unterstützen?

Der Fachtag bietet Gelegenheit, sich über Entwicklungen in der arbeitswelt 4.0 in Hamburg zu infomieren. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Handwerk, dem Hotel- und Gaststättengewerbe, der Abfallwirtschaft und dem Garten- und Landschaftsbau diskutieren wir über mögliche branchenspezifische Veränderungen sowie über Chancen und Risiken für junge Menschen im Übergang.

 

Weitere Informationen

Datum von
22.01.2018
Datum bis
22.01.2018
Ort
Hamburg
Veranstaltet von
Kristina Krüger (Diakonie Hamburg)
krueger@diakonie-hamburg.de
Verantwortlich
Günter Buck (BAG EJSA)
Veranstaltungen
« Juni 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

alle Events

Aktuelles

08.06.2018

Familien haben ein Recht, mit allen ihren Kindern zu leben!

BAG Evangelische Jugendsozialarbeit lehnt Gesetzentwurf zum Familiennachzug ab

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Der HERR verstößt sein Volk nicht um seines großen Namens willen.

1.Samuel 12,22
Lehrtext:

Ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus: Obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, auf dass ihr durch seine Armut reich würdet.

2.Korinther 8,9

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]