25.09.2019 - 27.09.2019 |

Antidiskriminierung und Empowerment

Fortbildungsreihe für Mitarbeiter*innen der Jugendmigrationsdienste (Modul 2)

Die Jugendmigrationsdienste begleiten und unterstützen junge Menschen mit Migrationsgeschichte bei vielen wichtigen Lebensthemen im Bereich Schule, Ausbildung, Beruf, Freizeit, Partizipation etc.

In all diesen Lebensbereichen machen die jungen Menschen auch immer wieder die Erfahrung von Diskriminierung. Für die Auseinandersetzung mit Diskriminierung finden die jungen Menschen oft keine Ansprechpersonen, die ihre Erfahrungen anerkennen, zuhören und sie ernst nehmen.

Diese Fortbildung will Mitarbeitende der Jugendmigrationsdienste qualifizieren, junge Menschen mit Diskriminierungserfahrungen professionell zu unterstützen.

Zielgruppe:
Die Fortbildung richtet sich vorrangig an Mitarbeitende aus den Jugendmigrationsdiensten, bei Interesse auch aus anderen Feldern der Jugendsozialarbeit. Die Fortbildung ist für Teilnehmende mit und ohne Diskriminierungserfahrung konzipiert.

Ziele und Inhalte:
Die Fortbildung hat das Ziel, dass die Teilnehmenden einen professionellen Umgang mit Diskriminierungserfahrungen von jungen Menschen mit Migrationsgeschichte entwickeln. Die Fortbildung konzentriert sich auf die Bereiche Beratung und Gruppenangebote, die die Jugendmigrationsdienste in ihrer regulären Arbeit, aber auch in den Projekten „Respekt Coaches“, „JMD im Quartier“, Integrationsprojekten (BAMF) usw. anbieten.

Weitere Informationen

Datum von
25.09.2019
Datum bis
27.09.2019
Ort
Hofgeismar
Verantwortlich
Judith Jünger
Veranstaltungen
« April 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930

alle Events

Aktuelles

16.04.2019

Neue Perspektiven - Ansätze in der geschlechterbezogenen Jugendsozialarbeit

Fachtagung von BAG EJSA, YES Forum und SKA Darmstadt am 18. Juni in München

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Weh dem, der mit seinem Schöpfer hadert, eine Scherbe unter irdenen Scherben! Spricht denn der Ton zu seinem Töpfer: Was machst du?

Jesaja 45,9
Lehrtext:

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.

2. Korinther 5,17

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]