11.10.2017 |

Zwingend! Dringend! Notwendig! Die Mädchensozialarbeit muss gestärkt werden

Neues Themenheft der Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit erschienen

11.10.2017: Heute, am Internationalen Welt-Mädchentag (International Day of the Girl Child) erscheint das Themenheft „Zwingend! Dringend! Notwendig! Mädchensozialarbeit bracht Stärkung“. Mit dieser Publikation will die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) eine Facette sozialer Arbeit in den Mittelpunkt stellen, die in den letzten Jahren immer mehr in den Hintergrund gedrängt wurde: die Arbeit mit und für Mädchen und junge Frauen. Die fachpolitische Diskussion um dieses Handlungsfeld ist in den letzten Jahren fast versiegt. So hat zum Beispiel im aktuellen 15. Kinder- und Jugendbericht die Genderperspektive keine Relevanz. Aus unserer Sicht gibt es für diese Situation weder politisch noch fachlich eine gute Begründung. Nach der letzten Veröffentlichung im Jahr 2005 legen wir daher erneut ein Themenheft vor, in dem die spezifischen Lebenslagen von Mädchen und jungen Frauen beschrieben werden. Mehr

Veranstaltungen
« Juni 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

alle Events

Aktuelles

08.06.2018

Familien haben ein Recht, mit allen ihren Kindern zu leben!

BAG Evangelische Jugendsozialarbeit lehnt Gesetzentwurf zum Familiennachzug ab

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Der HERR verstößt sein Volk nicht um seines großen Namens willen.

1.Samuel 12,22
Lehrtext:

Ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus: Obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, auf dass ihr durch seine Armut reich würdet.

2.Korinther 8,9

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]