03.12.2020 - 03.12.2020

Vielfältige Mädchenwelten - Identitätsentwicklung, Rollenerwartungen, LSBTTIQ

Die Tagung beinhaltet  Grundlagen und neue Diskurse zu Gendertheorie und Genderpädagogik. Das Thema Mädchen*arbeit wird dabei schwerpunktmäßig behandelt, dabei sind die Themen Bewältigungsstrategien, Ressourcenorientierung und Empowerment  im Fokus. Die eintägige Veranstaltung beginnt mit einem Hauptvortrag und mündet in Workshops am Nachmittag.

 

Susanne Käppler

Referentin Mädchensozialarbeit und Gender Mainstreaming

T: 0711/ 1 64 89-44
M: kaeppler@bagejsa.de