Modellprojekte jmd4you

jmd4you - connect - digitale Beratungsstrukturen

1.7.2020 - 30.6.2022

Das Projekt "jmd4you - connect" fördert den Ausbau und die Weiterentwicklung der digitalen Infrastruktur in der vorintegrativen Onlineberatung. Neben der Bereitstellung der Onlineberatungs-Tools werden Qualifizierungsseminare für Berater*innen angeboten, die von einer Mentor*innen-Gruppe kollegial unterstützt werden. Das Projekt ist die Fortführung des Vorintegrationsprojekts jmd4you.

 

jmd4you - Ausbau der digitalen vorintegrativen Beratungsstrukturen

1.7.2018 - 30.6.2020

Ein Online-Team von rund 30 beratungserfahrenen Mitarbeiter*innen der Jugendmigrationsdienste ist für die Jugendlichen da. Bei Bedarf können sich die Jugendlichen registrieren lassen. Sie können so Webmail-Beratung und Chat-Sprechstunden in Anspruch nehmen oder an speziellen Themenchats teilnehmen.

Über das klassische Beratungsangebot hinaus bietet die Online-Plattform jmd4you ein Forum an, in dem sich die Jugendlichen auch untereinander austauschen können. In Rubriken wie "in der alten Heimat", "Schule, Ausbildung, Beruf", "in der Familie" oder auch "Liebe, Partnerschaft und Heirat" kann ohne den Druck einer klassischen Beratungssituation über alles diskutiert werden, was mit dem Leben in der neuen Heimat Deutschland zu tun hat.

Die Chat-Termine und weitere Erläuterungen zum Projekt finden Sie unter www.jmd4you.de. Nähere Informationen zu den Jugendmigrationsdiensten sind unter http://www.jugendmigrationsdienste.de/ abrufbar.