PROGRESS - Programm für Beschäftigung & soziale Solidarität

Das Programm PROGRESS soll ESF-Maßnahmen ergänzen und beitragen zur Umsetzung der sozialpolitischen Agenda, dem Fahrplan für Beschäftigung und Soziales in der Gesamtstrategie von Lissabon. Die vier Aktionsprogramme - Bekämpfung von Diskriminierungen, Gleichstellung von Frauen und Männern, Bekämpfung der sozialen Ausgrenzung sowie Anreize für mehr Beschäftigung - werden so in einem Programm zusammengefasst.

Förderbereiche

  • Beschäftigung
  • Sozialschutz und soziale Integration
  • Arbeitsbedingungen
  • Nichtdiskriminierung und Vielfalt
  • Gleichstellung der Geschlechter

Maßnahmen

  • analytische Aktivitäten: Sammlung, Entwicklung und Verbreitung von Daten, gemeinsamer Methoden und Indikatoren, Durchführung von Studien, Analysen und Untersuchungen sowie Verbreitung der Ergebnisse, Ausarbeitung und Veröffentlichung von Leitfäden, Berichten und Schulungsmaterial;
  • Aktivitäten in den Bereichen wechselseitiges Lernen, Sensibilisierung und Verbreitung: Ermittlung und Austausch bewährter Verfahren, innovativer Konzepte und Erfahrungen im Rahmen von Sitzungen/Workshops/Seminaren, Veranstaltung von Konferenzen/Seminaren, Organisation von Medienkampagnen;
  • Unterstützung der Hauptakteure: Beteiligung an den Betriebskosten der wichtigsten Basisnetzwerke auf europäischer Ebene, Organisation von Arbeitsgruppen nationaler Beamter zur Überwachung der Anwendung des Gemeinschaftsrechts, Finanzierung von Fachseminaren für Fachleute, Beamte in Schlüsselpositionen und andere wichtige Akteure, Netzarbeit von Fachorganisationen auf europäischer Ebene.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Europäischen Kommission:

ec.europa.eu/social/main.jsp

 

Aktuelles

24.06.2019

Miteinenander und füreinander Brücken bauen

Viel los am Stand der BAG EJSA auf dem Kirchentag

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Herzlich lieb habe ich dich, HERR, meine Stärke!

Psalm 18,2
Lehrtext:

Eine Frau war in der Stadt, die war eine Sünderin. Sie fing an, Jesu Füße mit Tränen zu netzen und mit den Haaren ihres Hauptes zu trocknen, und küsste seine Füße und salbte sie mit dem Salböl.

Lukas 7,37.38

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]