Bildung - Programm für lebenslanges Lernen

Die zahlreichen Förderprogramme im Bereich Bildung sind seit 2007 von einem einzigen Integrierten Aktionsprogramm im Bereich des lebenslangen Lernens abgelöst worden.

Allgemeines Ziel des Programms ist es, durch lebenslanges Lernen dazu beizutragen, dass sich die Gemeinschaft zu einer fortschrittlichen Wissensgesellschaft entwickelt - einer Gesellschaft mit nachhaltiger wirtschaftlicher Entwicklung, mehr und besseren Arbeitsplätzen und größerem sozialen Zusammenhalt, in der zugleich der Schutz der Umwelt für künftige Generationen gewährleistet ist.

Das Aktionsprogramm setzt sich aus den folgenden Bestandteilen zusammen:

Leonardo da Vinci - Berufliche Bildung im Integrierten Aktionsprogramm

Das Programm Leonardo da Vinci ist ausgerichtet auf die Lehr-und Lernbedürfnisse aller an der beruflichen Bildung Beteiligten sowie auf die Einrichtungen und Organisationen, die entsprechende Bildungsgänge anbieten oder fördern.

Grundtvig - Erwachsenenbildung im Integrierten Aktionsprogramm

Das Programm Grundtvig ist ausgerichtet auf die Lehr- und Lernbedürfnisse aller an der Erwachsenenbildung jeglicher Art Beteiligten sowie auf Einrichtungen und Organisationen, die entsprechende Bildungsgänge anbieten oder fördern.

Erasmus - Hochschulbildung im Integrierten Aktionsprogramm

Das Programm Erasmus ist ausgerichtet auf die Lehr- und Lernbedürfnisse aller, die an der Hochschulbildung und an der auf tertiärer Ebene angesiedelten beruflichen Bildung, beteiligt sind. Außerdem können Einrichtungen und Organisationen teilnehmen, die entsprechende allgemeine oder berufliche Bildungsgänge anbieten.

Comenius - Vorschul- und Schulbildung im Integrierten Aktionsprogramm:

Das Programm Comenius ist ausgerichtet auf die Lehr- und Lernbedürfnisse aller an der Vorschul- und Schulbildung bis zum Ende des Sekundarbereichs II Beteiligten sowie auf die Einrichtungen und Organisationen, die entsprechende Bildungsgänge anbieten.

Jean Monnet - Förderung von Einrichtungen zur europäischen Integration als Teil des Integrierten Aktionsprogramms

Mit dem Programm Jean Monnet werden Einrichtungen und Aktivitäten im Bereich der europäischen Integration gefördert. Ziel ist, Lehrangebote, Forschungsvorhaben und Studien in Bezug auf die europäische Integration anzuregen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Europäischen Kommission:

ec.europa.eu/education/lifelong-learning-programme/doc78_de.htm

oder der deutschen Nationalagentur:

www.lebenslanges-lernen.eu

Veranstaltungen
« Juli 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

alle Events

Aktuelles

08.06.2018

Familien haben ein Recht, mit allen ihren Kindern zu leben!

BAG Evangelische Jugendsozialarbeit lehnt Gesetzentwurf zum Familiennachzug ab

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen.

1.Chronik 29,12
Lehrtext:

Es kam unter den Jüngern der Gedanke auf, wer von ihnen der Größte wäre. Da aber Jesus den Gedanken ihres Herzens erkannte, nahm er ein Kind und stellte es neben sich.

Lukas 9,46-47

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]