Die Handlungsfelder der BAG EJSA

Die Evangelische Jugendsozialarbeit fördert junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren bei der Vorbereitung auf Ausbildung und Beruf, während der Berufsausbildung, bei Problemen im Übergang von Schule in berufliche Qualifizierung und in das Erwerbsleben und in besonderen Lebenslagen.

Die BAG EJSA unterstützt diese Arbeit vor allem durch Beratung der Mitgliedsverbände, die Aufbereitung von Informationen, Fachveranstaltungen und Handreichungen, aber auch durch die Veröffentlichung von fachlichen Einschätzungen und Positionierung zu Themen, die für die Jugendsozialarbeit relevant sind.

Mit einzelnen Projekten, die die BAG EJSA selbst durchführt, werden Innovationen und neue Wege in der Jugendsozialarbeit erprobt und für die Praxis nutzbar gemacht. Im Rahmen ihrer vielseitigen Aufgaben fördert die BAG EJSA das Gespräch zwischen Wissenschaft, politischen Entscheidungsebenen und Praxis.

Aktuelles

08.03.2018

Mit Offenheit und Neugier begegnen

Gelingende pädagogische Arbeit mit männlichen jungen Geflüchteten

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

So spricht der HERR: Ich habe dein Gebet gehört und deine Tränen gesehen. Siehe, ich will dich gesund machen.

2.Könige 20,5
Lehrtext:

Lazarus war krank. Da sandten die Schwestern zu Jesus und ließen ihm sagen: Herr, siehe, der, den du lieb hast, liegt krank.

Johannes 11,2-3

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]