Die Handlungsfelder der BAG EJSA

Die Evangelische Jugendsozialarbeit fördert junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren bei der Vorbereitung auf Ausbildung und Beruf, während der Berufsausbildung, bei Problemen im Übergang von Schule in berufliche Qualifizierung und in das Erwerbsleben und in besonderen Lebenslagen.

Die BAG EJSA unterstützt diese Arbeit vor allem durch Beratung der Mitgliedsverbände, die Aufbereitung von Informationen, Fachveranstaltungen und Handreichungen, aber auch durch die Veröffentlichung von fachlichen Einschätzungen und Positionierung zu Themen, die für die Jugendsozialarbeit relevant sind.

Mit einzelnen Projekten, die die BAG EJSA selbst durchführt, werden Innovationen und neue Wege in der Jugendsozialarbeit erprobt und für die Praxis nutzbar gemacht. Im Rahmen ihrer vielseitigen Aufgaben fördert die BAG EJSA das Gespräch zwischen Wissenschaft, politischen Entscheidungsebenen und Praxis.

Aktuelles

08.06.2018

Familien haben ein Recht, mit allen ihren Kindern zu leben!

BAG Evangelische Jugendsozialarbeit lehnt Gesetzentwurf zum Familiennachzug ab

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen.

1.Chronik 29,12
Lehrtext:

Es kam unter den Jüngern der Gedanke auf, wer von ihnen der Größte wäre. Da aber Jesus den Gedanken ihres Herzens erkannte, nahm er ein Kind und stellte es neben sich.

Lukas 9,46-47

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]