01.12.2022 - 01.12.2022

„Istanbul-Konvention und Mädchen*(sozial)arbeit“

Das Koordinationsteam (Evangelische Hochschule Ludwigsburg, BAG Evangelische Jugendsozialarbeit, LAG Mädchen*politik BW, Evangelischen Gesellschaft Stuttgart) des Weiterbildungsstudiums CAS „Mädchen*(sozial)arbeit“ veranstaltet in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten  von Stadt und Landkreis Ludwigsburg sowie der Hochschule in Ludwigsburg am 1. Dezember 2022 einen digitalen Fachtag zum Thema „Istanbul-Konvention und Mädchen*(sozial)arbeit“. Der Hauptvortrag „Geschlechtsspezifische Gewalt in Zeiten der Digitalisierung“ wird von Prof.in Dr.in Nivedita Prasad gehalten. Zudem gibt es Workshops mit verschieden thematischen Schwerpunkten: soziale Medien, Sexarbeit, Zwangsheirat, trauma-sensible Arbeit mit Mädchen* mit Flucht- und Migrationshintergrund. In allen Beiträgen stehen die Mädchen*(sozial)arbeit und der Bezug zur Istanbul-Konvention im Vordergrund. Anmeldungen sind online ab Oktober 2022 auf der Homepage der BAG EJSA möglich.

Kontakte für diese Veranstaltung:

Dr. Katharina Jacke, BAG EJSA
Lisa Kalus, LAG Mädchenpolitik Baden-Württemberg

Prof. Dr. Birgit Groner, Evangelische Hochschule Ludwigsburg
Prof. Dr. Elke Schierer, Evangelisches Hochschule Ludwigsburg