Corona-Krise: Schreiben an den Bundesarbeitsminster Hubertus Heil

Sehr geehrter Herr Bundesminister,

die Bundesregierung und Sie als Bundesarbeitsminister haben Mut gemacht und allen Unternehmen vom Taxifahrer bis zum Konzern mit mehreren tausend Mitarbeitenden unterstützung zugesagt, um mögliche Insolvenzen zu vermeiden. Das hat zu einer Beruhigung der Lage beigetragen.

Umso verwunderter haben wir, ebenso wie andere Verbände, die Träger der beruflichen Bildung und Rehabilitation auf der Bundesebene vertreten, das Schreiben der Bundesagentur für Arbeit, gezeichnet von Herrn Birckicht zur Kenntnis genommen, welches die Verfahrensweise und Konsequenzen bei Schließungen der Einrichtungen aus Sicht der BA erläutern...

>> Schreiben BAG EJSA e.V.

>> Schreiben Verbände