22.01.2018 - 22.01.2018 |

Jugendsozialarbeit in der Arbeitswelt 4.0

Perspektiven für die Integration junger Menschen

Die fortschreitende Digitalisierung und technische Entwicklung verändert die Arbeitswelt. sie hat inzwischen nicht nur die Industrie, sondern auch das handwerk sowie DienstLeistungs-, Verkehrs- und Logistikberufe erreicht.

Welche konkreten Verändreungen gibt es und wie wirken sich diese auf die verschiedenenBranchen aus? Wie können junge, sozial benachteiligte Menschen unter diesen Veränderungen ihren Einstieg in Arbeit, Ausbildung und Beruf finden? Wie kann die Jugendsozialarbeit junge Menschen auch in der Arbeitswelt 4.0 weiter unterstützen?

Der Fachtag bietet Gelegenheit, sich über Entwicklungen in der arbeitswelt 4.0 in Hamburg zu infomieren. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Handwerk, dem Hotel- und Gaststättengewerbe, der Abfallwirtschaft und dem Garten- und Landschaftsbau diskutieren wir über mögliche branchenspezifische Veränderungen sowie über Chancen und Risiken für junge Menschen im Übergang.

 

Weitere Informationen

Datum von
22.01.2018
Datum bis
22.01.2018
Ort
Hamburg
Veranstaltet von
Kristina Krüger (Diakonie Hamburg)
krueger@diakonie-hamburg.de
Verantwortlich
Günter Buck (BAG EJSA)
Veranstaltungen
« April 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

alle Events

Aktuelles

08.03.2018

Mit Offenheit und Neugier begegnen

Gelingende pädagogische Arbeit mit männlichen jungen Geflüchteten

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

HERR, deine Güte reicht, so weit der Himmel ist, und deine Wahrheit, so weit die Wolken gehen.

Psalm 36,6
Lehrtext:

Gott, der reich ist an Erbarmen, hat uns in seiner großen Liebe, die er uns entgegenbrachte, mit Christus zusammen lebendig gemacht, obwohl wir tot waren in unseren Verfehlungen – durch Gnade seid ihr gerettet.

Epheser 2,4-5

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]