07.09.2017 - 07.09.2017 |

Kultur- und religionssensibles Arbeiten in der Schulsozialarbeit

Fachtagung

Mit dieser Veranstaltung wollen die Veranstaltenden bei Fachkräften der Schulsozialarbeit und aus anderen Feldern der Jugendsozialarbeit sowie Lehrenden für kultur- und religionssensibles Arbeiten werben, Hintergründe für unterschiedliches Verhalten junger Menschen im Kontext ihrer Sozialisation beleuchten und Erfahrungsräume für vorurteilsbewusstes Handeln schaffen. Für die konkrete Arbeit vor Ort sollen notwendige Voraussetzungen und förderliche Faktoren herausgearbeitet sowie Möglichkeiten und Grenzen aufgezeigt werden.

Anmeldeschluss ist am 25.08.2017

Einladung mit Anmeldeformular

 

 

Datum von
07.09.2017
Datum bis
07.09.2017
Ort
Halle
Veranstaltet von
Claudia Seibold
seibold@bagejsa.de
Aktuelles

13.07.2017

Technik soll dem Menschen dienen und nicht umgekehrt!

Ein neues gesellschaftliches Netzwerk will die Digitalisierung menschlich und sozial...

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Die den HERRN lieb haben sollen sein, wie die Sonne aufgeht in ihrer Pracht!

Richter 5,31
Lehrtext:

Ihr wart früher Finsternis; nun aber seid ihr Licht in dem Herrn. Wandelt als Kinder des Lichts.

Epheser 5,8

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]