18.10.2017 - 18.10.2017 |

Gesellschaft im Wandel: Wohin bricht die Jugendsozialarbeit auf?

Veranstaltung der BAG EJSA in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Mecklenburg-Vorpommern

Vor 500 Jahren wurde durch die Reformation ein gesellschaftlicher Wandel in Gang gesetzt, der bis heute fortwirkt. Soziale Ungerechtigkeit – mit verursacht durch die Kirche – wurde angeprangert. Mit der individuellen Gewissensentscheidung und dem individuellen Glauben wurde der Mensch in den Mittelpunkt gerückt und damit seine Freiheit und seine Fähigkeit mitzugestalten. Mit diesem Menschenbild wurde die Reformation zu einer wichtigen Grundlage für die Aufklärung, das Konzept der Menschenrechte und die Demokratie. Auch 500 Jahre nach der Reformation erleben wir Wandel und es wird deutlich, dass Demokratie nicht von alleine dauerhaft selbstverständlich ist. Wir müssen den Wandel gestalten und uns für die Demokratie stark machen – auch in der Jugendsozialarbeit.

Wohin müssen wir dafür aufbrechen, wen brauchen wir als Begleiter und Unterstützer und was muss in unserem Gepäck sein? Wo bestehen Handlungsmöglichkeiten und Notwendigkeiten für die Jugendsozialarbeit? Was bedeutet das für einzelne Handlungsfelder konkret?

Bei diesem Fachtag nehmen wir eine Bestandaufnahme zu gesellschaftlicher Entwicklungen, zur Situation Jugendlicher und zur Relevanz für die Jugendsozialarbeit vor und beleuchten im Austausch mit der Praxis folgende Aspekte besonders: die Situation Jugendlicher im ländlichen Raum, die schulbezogene Jugendsozialarbeit, alternative Formen beruflichen Lernens, Demokratiebildung und Antirassismusarbeit und notwendige Hilfen für junge Volljährige

Zielgruppe: Fachkräfte und MultiplikatorInnen in der Jugendsozialarbeit, Jugendhilfe und Jugendarbeit aus allen Handlungsfeldern, ihre KooperationspaerrnerInnen und AnsprechpartnerInnen in der Politik

Programm und Anmeldung

Datum von
18.10.2017
Datum bis
18.10.2017
Ort
Schwerin
Veranstaltet von
Gisela Würfel
wuerfel@bagejsa.de
Leitung
Gisela Würfel und Evelyn Theil
Veranstaltungen
« Oktober 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

alle Events

Aktuelles

16.10.2017

Jugendliche brauchen Perspektiven!

ExpertInnen aus der Jugendsozialarbeit benennen Handlungsbedarf

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Warum hast du denn das Wort des HERRN verachtet, dass du getan hast, was ihm missfiel?

2.Samuel 12,9
Lehrtext:

Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen; und: Es lasse ab von Ungerechtigkeit, wer den Namen des Herrn nennt.

2.Timotheus 2,19

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]