29.02.2016 - 29.02.2016 |

Jugendhilfe trifft Schule – so kann die Zusammenarbeit gelingen!

Die Diakonie Hessen und die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit laden Sie herzlich zur Fachtagung „Jugendhilfe und Schule – so kann die Zusammenarbeit gelingen“ am 29. Februar 2016 nach Frankfurt ein!

Durch die zunehmende Ausweitung von Ganztagsschule nimmt Schule im Leben von jungen Menschen immer mehr Raum ein. Jugendhilfe – Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit oder erzieherische Hilfen – muss deshalb, um ihren Auftrag zur Gestaltung förderlicher Lebenswelten zu erfüllen, auch an Schule präsent sein. Deshalb kooperieren nahezu alle Einrichtungen der Jugendhilfe mit einer oder mehreren Schulen. Wie kann diese bestehende Zusammenarbeit so optimiert werden, damit sie zum Wohl der jungen Menschen gelingt und zu einer neuen und nachhaltigen Qualität der Kooperation wird?

Antworten auf diese Fragen zeigen einerseits die Wissenschaft mit Beiträgen zu Gelingensbedingungen der Kooperation und andererseits die Praxis mit guten Beispielen aus verschiedenen Handlungsfeldern der Jugendhilfe.

Am Nachmittag wird in Workshops Gelegenheit sein, sich intensiver mit den relevanten Fragen auseinanderzusetzen. Diese Tagung richtet sich an Fach- und Leitungskräfte in der Kinder- und Jugendhilfe und Schulen sowie Verantwortliche aus Kommunen und Verbänden.

Programm mit Anmeldeformular


fileadmin/user_upload/dokumente/pdf/Tagungen_05.01_und_II.18/Tagungen_2016/Anmeldung_Jugendhilfe_und_Schule_29_02_2016.pdf

Datum von
29.02.2016
Datum bis
29.02.2016
Ort
Frankfurt am Main
Veranstaltet von
Claudia Seibold
seibold@bagejsa.de
Veranstaltungen
« Mai 2016 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

alle Events

Aktuelles

24.03.2016

„Integration braucht ein Gesamtkonzept!“

Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert weitere Investitionen in Jugendhilfe, Bildung und...

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Der HERR hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest.

Psalm 91,11-12
Lehrtext:

/Paulus schreibt:/ Der Herr stand mir bei und stärkte mich.

2.Timotheus 4,17

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]