19.05.2017 |

Appell an die Politik: Ja, zur Weiterentwicklung des SGB VIII – Nein, zum vorgelegten Gesetzentwurf!

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit setzt sich für ein fachlich gut gemachtes inklusives SGB VIII ein.

Seit mehr als einem Jahr versucht die Bundesregierung, das SGB VIII zu reformieren. Hierfür gibt es durchaus berechtigte Gründe, vor allem den Anspruch, ein inklusives – für alle jungen Menschen geltendes – Recht zu schaffen. Die bekannt gewordenen Arbeitsfassungen wurden von den Wohlfahrts- und Fachverbänden und den SozialpartnerInnen der Jugendhilfe weitgehend abgelehnt. Selten erfuhr ein Gesetzesvorhaben einen so eindeutigen Widerstand! Mehr

Aktuelles

16.10.2017

Jugendliche brauchen Perspektiven!

ExpertInnen aus der Jugendsozialarbeit benennen Handlungsbedarf

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes.

5.Mose 4,2
Lehrtext:

Jesus sprach zu ihnen: Meine Mutter und meine Brüder sind diese, die Gottes Wort hören und tun.

Lukas 8,21

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]