19.05.2017 |

Appell an die Politik: Ja, zur Weiterentwicklung des SGB VIII – Nein, zum vorgelegten Gesetzentwurf!

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit setzt sich für ein fachlich gut gemachtes inklusives SGB VIII ein.

Seit mehr als einem Jahr versucht die Bundesregierung, das SGB VIII zu reformieren. Hierfür gibt es durchaus berechtigte Gründe, vor allem den Anspruch, ein inklusives – für alle jungen Menschen geltendes – Recht zu schaffen. Die bekannt gewordenen Arbeitsfassungen wurden von den Wohlfahrts- und Fachverbänden und den SozialpartnerInnen der Jugendhilfe weitgehend abgelehnt. Selten erfuhr ein Gesetzesvorhaben einen so eindeutigen Widerstand! Mehr

Veranstaltungen
« August 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

alle Events

Aktuelles

13.07.2017

Technik soll dem Menschen dienen und nicht umgekehrt!

Ein neues gesellschaftliches Netzwerk will die Digitalisierung menschlich und sozial...

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Die den HERRN lieb haben sollen sein, wie die Sonne aufgeht in ihrer Pracht!

Richter 5,31
Lehrtext:

Ihr wart früher Finsternis; nun aber seid ihr Licht in dem Herrn. Wandelt als Kinder des Lichts.

Epheser 5,8

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]