24.03.2016 |

„Integration braucht ein Gesamtkonzept!“

Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert weitere Investitionen in Jugendhilfe, Bildung und Ausbildung

Berlin, 24. März 2016. Eine gute Ausbildung bietet die beste Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben, nachhaltige Integration und gesellschaftliche Teilhabe. Auch geflüchtete junge Menschen haben nach Art. 28 der UN-Kinderrechtskonvention Anspruch auf Bildung. Daher fordert der Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit statusunabhängige Angebote der sprachlichen, schulischen und beruflichen Förderung sowie weitere finanzielle Investitionen, um ausreichende Unterstützung durch die Jugendsozialarbeit für junge Geflüchtete sicherzustellen.

Pressemeldung

Positionspapier

 

 

Veranstaltungen
« April 2018 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30

alle Events

Aktuelles

08.03.2018

Mit Offenheit und Neugier begegnen

Gelingende pädagogische Arbeit mit männlichen jungen Geflüchteten

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Es wird ein Stern aus Jakob aufgehen und ein Zepter aus Israel aufkommen.

4.Mose 24,17
Lehrtext:

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.

1.Petrus 5,7

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]