Jahresthema 2010

JugendARMUT? - NEIN danke!

Evangelische Jugendsozialarbeit gegen soziale Ausgrenzung

Im Europäischen Jahr gegen Armut und soziale Ausgrenzung wird die BAG EJSA aufzeigen, wie speziell Jugendliche von Armut betroffen sind und was getan werden muss, um soziale Ausgrenzung zu vermeiden!

Fragen, die dabei im Mittelpunkt stehen, sind: Wie zeigt sich Armut und soziale Ausgrenzung bei jungen Menschen? In welchen Lebenssituationen befinden sie sich? Welche Rolle spielt dabei der Zugang zu Bildung?

Bereits bewährte Handlungsansätze aus der Praxis der Jugendsozialarbeit in Deutschland aber auch in anderen Ländern, mit denen Armut und soziale Ausgrenzung bei jungen Menschen vermieden bzw. bekämpft werden, sollen zusammengetragen und bekannter gemacht werden.

Die BAG EJSA will aber auch gemeinsam mit PraktikerInnen und ExpertInnen in der Jugendsozialarbeit jugendpolitische Strategien entwickeln und mit EntscheiderInnen in der Politik darüber ins Gespräch kommen.

Aktuelles

16.10.2017

Jugendliche brauchen Perspektiven!

ExpertInnen aus der Jugendsozialarbeit benennen Handlungsbedarf

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes.

5.Mose 4,2
Lehrtext:

Jesus sprach zu ihnen: Meine Mutter und meine Brüder sind diese, die Gottes Wort hören und tun.

Lukas 8,21

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]