Y.E.S. Forum - Youth and European Social Work

Die BAG EJSA ist Gründungsmitglied des Y.E.S. Forum (EWIV), eines europaweiten Zusammenschlusses von AkteurInnen der Jugendsozialarbeit.

Y.E.S. steht für Youth and European Social Work und versteht sich seit seiner Gründung 2001 als FORUM für einen dauerhaften Dialog über die Belange und Interessen von sozial ausgegrenzten bzw. von sozialer Ausgrenzung bedrohten Jugendlichen in Europa.

Grundlage für die Entwicklung von Y.E.S. FORUM waren Überlegungen, eine europäische Interessenvertretung für den Bereich "Jugendsozialarbeit" aufzubauen sowie eine Struktur für eine beständige und programmübergreifende transnationale Zusammenarbeit für Organisationen im Bereich Jugendsozialarbeit zu schaffen.

Y.E.S. FORUM verfolgt langfristig die folgenden Ziele:

  • innovative Ideen und Projekte im Bereich der Jugendsozialarbeit entwickeln und umsetzen;
  • Erfahrungen, gute Praktiken und vorbildhafte Lösungs-Modelle grenzüberschreitend transferieren und damit Entwicklungsaufwand und unnötige Fehler vermeiden, sowie die Qualität der Angebote steigern;
  • gemeinsam europäisch denken und arbeiten und damit sowohl zur persönlichen Weiterqualifizierung als auch zum Zusammenwachsen von Europa beitragen:
  • die Interessen von benachteiligten Jugendlichen auf allen Ebenen besser vertreten.

Über verschiedene Aspekte der Zusammenarbeit im Y.E.S. Forum erfahren Sie aus dem Artikel von Michael Fähndrich, Geschäftsführer der BAG EJSA und Vorstandsmitglied von Y.E.S. Forum.

Mehr Informationen zum Y.E.S. Forum finden Sie unter www.yes-forum.eu.

Aktuelles

16.10.2017

Jugendliche brauchen Perspektiven!

ExpertInnen aus der Jugendsozialarbeit benennen Handlungsbedarf

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes.

5.Mose 4,2
Lehrtext:

Jesus sprach zu ihnen: Meine Mutter und meine Brüder sind diese, die Gottes Wort hören und tun.

Lukas 8,21

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]