PROGRESS - Programm für Beschäftigung & soziale Solidarität

Das Programm PROGRESS soll ESF-Maßnahmen ergänzen und beitragen zur Umsetzung der sozialpolitischen Agenda, dem Fahrplan für Beschäftigung und Soziales in der Gesamtstrategie von Lissabon. Die vier Aktionsprogramme - Bekämpfung von Diskriminierungen, Gleichstellung von Frauen und Männern, Bekämpfung der sozialen Ausgrenzung sowie Anreize für mehr Beschäftigung - werden so in einem Programm zusammengefasst.

Förderbereiche

  • Beschäftigung
  • Sozialschutz und soziale Integration
  • Arbeitsbedingungen
  • Nichtdiskriminierung und Vielfalt
  • Gleichstellung der Geschlechter

Maßnahmen

  • analytische Aktivitäten: Sammlung, Entwicklung und Verbreitung von Daten, gemeinsamer Methoden und Indikatoren, Durchführung von Studien, Analysen und Untersuchungen sowie Verbreitung der Ergebnisse, Ausarbeitung und Veröffentlichung von Leitfäden, Berichten und Schulungsmaterial;
  • Aktivitäten in den Bereichen wechselseitiges Lernen, Sensibilisierung und Verbreitung: Ermittlung und Austausch bewährter Verfahren, innovativer Konzepte und Erfahrungen im Rahmen von Sitzungen/Workshops/Seminaren, Veranstaltung von Konferenzen/Seminaren, Organisation von Medienkampagnen;
  • Unterstützung der Hauptakteure: Beteiligung an den Betriebskosten der wichtigsten Basisnetzwerke auf europäischer Ebene, Organisation von Arbeitsgruppen nationaler Beamter zur Überwachung der Anwendung des Gemeinschaftsrechts, Finanzierung von Fachseminaren für Fachleute, Beamte in Schlüsselpositionen und andere wichtige Akteure, Netzarbeit von Fachorganisationen auf europäischer Ebene.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Europäischen Kommission:

ec.europa.eu/social/main.jsp

 

Veranstaltungen
« April 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

alle Events

Aktuelles

10.02.2017

Sozialer Zusammenhalt in digitalen Lebenswelten

Die digitale Transformation ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung!

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Gedenkt nicht an das Frühere und achtet nicht auf das Vorige! Denn siehe, ich will ein Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr’s denn nicht?

Jesaja 43,18-19
Lehrtext:

Das Reich Gottes gleicht einem Senfkorn, das ein Mensch nahm und warf’s in seinen Garten; und es wuchs und wurde ein Baum.

Lukas 13,19

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]