Dokumentation der einzelnen Vorträge und Workshops

KOSMOS BRD - Jugendliche aus München setzten ihre Erfahrungen in Szene

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Grußworte
Frank Paratsch, Mitglied der Geschäftsleitung des CJD
Mike Corsa, Generalsekretär der aej

Vielfalt leben in der Migrations­gesellschaft. Eine wissenschaftliche Bewertung des Diversity-Ansatzes
Prof. Dr. Manuela Westphal, Universität Kassel
>> Download

Antirassismusarbeit mit Kopf, Herz und Hand
Die Methode „Lions-Quest“ am Beispiel der Energizer-Übungen
Günther Hennig, Hilfswerk der Deutschen Lions e.V.
>> Download

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Vielfalt in der Stadtgesellschaft – Herausforderungen vor Ort
Honey Deihimi, Referatsleiterin im Arbeitsstab der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

Fachforen zur Vertiefung der Vorträge

A  Projekt „DiverseCity“
Gesellschaftliche Diversität als Quer­schnittsaufgabe der Kommunalplanung
CJD Eutin
>> Download

B  Projekt „Brücken Bauen“
Vielfalt im bürgerschaftlichen Engagement
CJD Lindau
>> Download

C  Vereine junger MigrantInnen als Teil der Stadtgesellschaft
aej, Bund der Alevitischen Jugendlichen in Deutschland e.V. und Amaro Drom e.V.

D  Weiterbildungsprojekt „Mehrwert IKÖ – Interkulturelle MultiplikatorInnen für die Jugendsozialarbeit“
BAG EJSA
Infos zum Projekt: http://www.bagejsa.de/handlungsfelder/modellprojekte/ikoe/

Religiöse Vielfalt, „Leitkultur“ und Grundgesetz – eine Verhältnis­bestimmung
Dr. Erika Godel, Studienleiterin für interreligiösen Dialog der Evangelischen Akademie zu Berlin

Macht Interkulturelle Öffnung Antirassismusarbeit überflüssig?
Dr. Safiye Yıldız, Gastprofessorin Universität Innsbruck, Institut für Erziehungswissenschaften

Fachforen zur Vertiefung der Vorträge

E  Interreligiöse Bildungsarbeit –
Ziele und Arbeitsansätze
Die Wille gGmbH
>> Download

G  Strukturelle Diskriminierung und Rassismus
Informations- und Dokumentations­zentrum für Antirassismusarbeit e.V., Düsseldorf
>> Download

H  Vom Interkulturellen Training (zurück) zum Antirassismus-Training?
JMD Reutlingen

KOSMOS BRD – reloaded
Ein Storytelling-Projekt von und mit afrodeutschen Jugendlichen

Freitag, 7. Oktober 2011

Integration in der Einwanderungs­gesellschaft: Erfahrungen – Probleme – Perspektiven
Prof. Dr. Klaus J. Bade, Berlin

Vielfalt leben in der Einwanderungs­gesellschaft – Wie wollen wir die Zukunft gestalten?
Podiumsdiskussion mit Statements aus Politik und Verwaltung

Martin Amberger, BMFSFJ, Ref. 501
Prof. Dr. Klaus J. Bade, Berlin
Canan Bayram, MdL Berlin
Johannes Brandstäter, Referent für  Migrationspolitische Grundsatzfragen beim DW EKD
Michael Fähndrich, Geschäftsführer BAG EJSA

Moderation: Elke Bott-Eichenhofer, Bundestutorin CJD

Schlusswort und Verabschiedung durch das Vorbereitungsteam

Aktuelles

16.10.2017

Jugendliche brauchen Perspektiven!

ExpertInnen aus der Jugendsozialarbeit benennen Handlungsbedarf

mehr

Losung des Tages
Losungstext:

Ihr sollt nichts dazutun zu dem, was ich euch gebiete, und sollt auch nichts davontun, auf dass ihr bewahrt die Gebote des HERRN, eures Gottes.

5.Mose 4,2
Lehrtext:

Jesus sprach zu ihnen: Meine Mutter und meine Brüder sind diese, die Gottes Wort hören und tun.

Lukas 8,21

[© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine]
[Weitere Informationen finden sie hier]